Herkunft von Thew

In mehreren Formen aufgezeichnet, darunter Thaw, Thew, Thews, Thow und möglicherweise andere, ist dies ein frühenglischer mittelalterlicher Familienname. Es hat zwei mögliche Ursprünge, beide letztendlich aus anderen Ländern. Der erste ist ein alter Statusname aus der Zeit vor dem 7. Jahrhundert, der vom nordischen Wort „thewar“ abgeleitet ist, was Leibeigene bedeutet. Dies war ein junger Mann, möglicherweise der Sohn eines Ritters, der einem Lord oder Häuptling in der Eigenschaft diente, für sein Pferd, seine Waffen und seine Rüstung verantwortlich zu sein, und oft damit belohnt wurde, dass er zuerst in den Rang eines Knappen befördert wurde und später vielleicht einen hatte hat sich wahrscheinlich im Kampf bewährt und ist selbst ein Ritter geworden.

Der zweite mögliche Ursprung ist eine Kurz- oder Spitznamenform des hebräischen Namens „Matthew“, der im 12. Jahrhundert von zurückkehrenden Kreuzrittern und Pilgern aus dem Heiligen Land nach Europa eingeführt wurde. Matthäus bedeutet übersetzt "Geschenk Gottes" und war vielleicht nicht überraschend im Mittelalter und ist es auch heute noch ein sehr beliebter männlicher Personenname. Als Nachname hat es über hundert alternative Schreibweisen hervorgebracht, von denen dies in einigen Fällen eine sein kann. Beispiele für die frühen Aufnahmen, die zufällig aus erhaltenen Aufzeichnungen entnommen wurden, sind Johanna Thow in den Urkunden der Grafschaft Derbshire im Jahr 1348, Edward Thew, der Mary Carnon am 25. Juli 1639 in St. Giles Cripplegate in der Stadt London heiratete, und Elizabeth Thaw, der am 11. Mai 1657 in Kirkgate, Leeds, in der Grafschaft Yorkshire, Marmaduke Nelson heiratete. Die erste aufgezeichnete Schreibweise des Familiennamens ist die von Gilbert Thewe. Dies wurde in den Pipe Rolls of Yorkshire auf 1190 datiert, während der Regierungszeit von König Richard I., bekannt als „Lionheart“, 1189–1199. Im Laufe der Jahrhunderte haben sich Nachnamen in jedem Land weiter „entwickelt“, was oft zu erstaunlichen Varianten von führte die ursprüngliche Schreibweise.

  1. Vereinigte Staaten von Amerika Vereinigte Staaten von Amerika
  2. Malaysia Malaysia
  3. Australien Australien
  4. England England
  5. Kanada Kanada
  6. Neuseeländisch Neuseeländisch
  7. Irland Irland
  8. Indonesien Indonesien
  9. Wales Wales
  10. Schottland Schottland
  11. Senegal Senegal
  12. Frankreich Frankreich

Der Nachname Thew. Genealogie, Herkunft, Geschichte, Ursprung und Bedeutung

Wir können versuchen, der Genealogie des Nachnamens thew zu folgen, und neben den ursprünglichen Orten von thew herausfinden, wo heute Menschen mit dem Nachnamen thew zu finden sind.

Der Nachname Thew in der Welt

Die Mobilität von Personen, die den Nachnamen thew tragen, hat dazu geführt, dass dieser in verschiedenen Ländern vorhanden ist, wie Sie feststellen können.

Geschichte von Thew

Die Geschichte, Heraldik, Wappen und mögliche Adeligkeit des Nachnamens thew sind in Dokumenten verstreut, die sich in verschiedenen Regionen und historischen Epochen befinden, so dass es notwendig ist, ein komplexes Puzzle zusammenzusetzen, um sich den Tatsachen aus einer realistischen Perspektive zu nähern. In den folgenden Zeilen finden Sie alles, was wir über den Nachnamen thew zusammengetragen haben.

Bitte beachten Sie, dass wenn Sie in der Lage sind, weitere Informationen über den Nachnamen thew oder über einen anderen Nachnamen und seinen Ursprung zu liefern, wir Ihre Zusammenarbeit mit uns schätzen würden, indem Sie uns die Informationen über den Ursprung von thew zusenden.

Berühmte Personen mit dem Namen Thew

Ein Nachname wie thew kann eine Person mit einem illustren Stammbaum und einem herausragenden Wappen verbinden. Dennoch sollte man bedenken, dass es die einzelnen Personen sind, die durch ihr Leben und Handeln Ruhm und Anerkennung zu ihren Nachnamen bringen. Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, den Nachnamen thew trägt, könnten Sie durch Ihre Anstrengungen und Tugenden illustre Stammbäume schaffen.

Der Nachname Thew und seine bibliographischen Quellen

Wir halten es für sehr empfehlenswert, auf die folgenden Quellen zurückzugreifen, wenn Sie eine Untersuchung über den Nachnamen thew sowie über viele andere Nachnamen durchführen möchten. Der Zugriff auf die Archive der Ortschaft oder Ortschaften, in denen Ihre Vorfahren geboren und gelebt haben, ist natürlich eine gute Möglichkeit, die Ursprünge von thew zu erforschen.

QUELLEN

Diese Quellen sind unerlässlich, um sich in das Wissen über thew und zugleich über Nachnamen im Allgemeinen einzuarbeiten.

  1. Tew
  2. Thaw
  3. The
  4. Thea
  5. Thee
  6. Theo
  7. They
  8. Thow
  9. Theu
  10. Tiew
  11. Tae
  12. Taey
  13. Tahe
  14. Taw
  15. Te
  16. Tea
  17. Tee
  18. Teh
  19. Tehe
  20. Tehei
  21. Tei
  22. Teo
  23. Teu
  24. Tey
  25. Th
  26. Tha
  27. Thai
  28. Thao
  29. Thau
  30. Thay
  31. Theye
  32. Thi
  33. Thiaw
  34. Thie
  35. Thieu
  36. Thio
  37. Tho
  38. Thoe
  39. Thoi
  40. Thou
  41. Thu
  42. Thue
  43. Thuy
  44. Thwe
  45. Thy
  46. Thye
  47. Tie
  48. Tieu
  49. Toe
  50. Touw