Herkunft von Bessey

Aufgezeichnet als Bes, Bess, Besse und Diminutiven Bessie, Beesey, Bessey, Beazey, Vatersnamen Bessom, Besson, Bison und möglicherweise andere, ist dies ein englischer Nachname, aber einer von mehreren möglichen Ursprüngen. Es kann in einigen Fällen von dem weiblichen mittelalterlichen Spitznamen Bess stammen, einer Kurzform von Elizabeth, dem beliebtesten aller englischen Frauennamen. In den meisten Fällen ist dies unwahrscheinlich, da Familiennamen bereits seit drei Jahrhunderten etabliert waren, als dieser Name als Personenname in der elisabethanischen Zeit von 1558 - 1603 seinen Höhepunkt der Popularität erreichte.

Zwei wahrscheinlichere Erklärungen, beide französischen Ursprungs, stammen von dem Wort „bes“, was Birkenholz bedeutet, oder „besson“, einem Spitznamen für eines von zwei Zwillingskindern. Die Ableitung von „besson“ kommt vom lateinischen „bis“, was zweimal bedeutet, und dies ist ein beliebter französischer Familienname. 'Bes' wie in einem Birkenwald war ein Wort, das nach der normannischen Eroberung von 1066 in England eingeführt wurde. Es wäre einer Person gegeben worden, die entweder von einem Birkenwald lebte oder eher als Bürsten- und Besenmacher tätig war. Frühe Beispiele für die Nachnamenaufzeichnungen sind William Bess in St. Mildred Poutry am 20. Juli 1586 und Susanna Bessey, die William Mountford am 9. April 1699 in Charterhouse Chapel, Finsbury, heiratete.

  1. Vereinigte Staaten von Amerika Vereinigte Staaten von Amerika
  2. Ghana Ghana
  3. Kanada Kanada
  4. England England
  5. Australien Australien
  6. Nigeria Nigeria
  7. Frankreich Frankreich
  8. Israel Israel
  9. Deutschland Deutschland
  10. Neuseeländisch Neuseeländisch
  11. Bermuda Bermuda
  12. Elfenbeinküste Elfenbeinküste

Der Nachname Bessey. Genealogie, Herkunft, Geschichte, Ursprung und Bedeutung

Die Geschichte des Nachnamens bessey ist, wie bei den meisten Nachnamen, eine verwobene und faszinierende Reise in ferne Zeiten, um die Herkunft von bessey zu entschlüsseln.

Der Nachname Bessey in der Welt

Es ist üblich, dass Nachnamen wie bessey in Orten weit entfernt von ihrem Ursprungsland oder -region bekannt geworden sind. Entdecke, welche das sind.

Geschichte von Bessey

Die historische Reise des Nachnamens bessey lässt sich bis zu denjenigen zurückverfolgen, die die ersten Träger von bessey waren.

Sie können uns regelmäßig besuchen, um weitere Informationen über den Ursprung des Nachnamens bessey zu erhalten, da wir häufig bedeutende Beiträge von anderen Personen, die sich für Heraldik und die Geschichte der Nachnamen interessieren, annehmen.

Berühmte Personen mit dem Namen Bessey

Die Möglichkeit, dass nicht alle Personen mit dem Nachnamen bessey, die bemerkenswerte Taten vollbracht haben, in den Chroniken und historischen Aufzeichnungen festgehalten wurden, ist leider hoch.

Der Nachname Bessey und seine bibliographischen Quellen

Es versteht sich von selbst, dass die Konsultation bibliographischer und dokumentarischer Quellen unerlässlich ist, um Zugang zu Informationen über die Ursprünge des Nachnamens bessey zu erhalten.

QUELLEN

Diese Quellen sind unerlässlich, um sich in das Wissen über bessey und zugleich über Nachnamen im Allgemeinen einzuarbeiten.

  1. Bassey
  2. Beasey
  3. Bessay
  4. Besse
  5. Bissey
  6. Bussey
  7. Beesey
  8. Bewsey
  9. Baisey
  10. Baissey
  11. Basey
  12. Basse
  13. Bassee
  14. Basseye
  15. Bassy
  16. Beasy
  17. Beaussey
  18. Beckey
  19. Beese
  20. Begey
  21. Beise
  22. Bese
  23. Beshay
  24. Beshe
  25. Beske
  26. Besoy
  27. Bess
  28. Bessa
  29. Bessie
  30. Bessio
  31. Besso
  32. Bessu
  33. Beusse
  34. Biskey
  35. Bisse
  36. Bissy
  37. Boissey
  38. Boshey
  39. Boskey
  40. Bosse
  41. Bossy
  42. Bousey
  43. Busey
  44. Bushey
  45. Buskey
  46. Busse
  47. Bussy
  48. Bysse
  49. Besze
  50. Besay