Herkunft von Mcettigen

Aufgezeichnet als McGettigan und McEttigan, ist dies ein irischer Familienname mit verworrenen Ursprüngen. Es könnte von einem nordisch-wikingischen Personennamen aus dem vor dem 9. Jahrhundert stammen, obwohl keine endgültige Verbindung hergestellt wurde, außer dass die Wikinger mehrere Jahrhunderte lang den größten Teil Nordirlands bis nach Dublin kontrollierten. Eine wahrscheinlichere Erklärung ist, dass seine Ursprünge walisisch und eine gälische Form des frühen Personennamens Gethin sind, was dunkelhäutig bedeutet. Wenn dem so ist, wurde es möglicherweise zur Zeit der Eroberung des Landes durch Strongbow, Earl of Pembroke im Jahr 1170 in Irland eingeführt.

Darüber hinaus waren die Waliser oder Olde English dunkelhäutig und dunkelhäutig, obwohl dies wohl auch die einheimischen Iren waren! Es ist alles sehr verwirrend. Sicher ist, dass der gälische Name wieder korrekt Mac oder Mag Eite war, obwohl im Mittelalter auch das O'-Präfix verwendet wurde, wie unten gezeigt. Die ersten Aufzeichnungen sollen in der Grafschaft Tyrone gemacht worden sein, obwohl die meisten Namensträger im 16. Jahrhundert in der Grafschaft Donegal fest etabliert waren, wo sie noch heute sind. Verschiedene Mitglieder des Clans waren prominente Kirchenmänner und bekannte Inhaber hoher Ämter, darunter William O'Etigen, der 1444 als Bischof von Elphin bezeichnet wurde, und Tomas O'hEidigein, der Dekan von Elphin im Jahr 1487, während Partrick MacGettigen der Erzbischof von Elphin war Armagh von 1870 bis 1877. Möglicherweise war der erste Namensträger Diamid Mac Eitigen, der um 1192 als Häuptling des Clans Diarmada von Clondermot, County Derry, angegeben wurde


Der Nachname Mcettigen. Genealogie, Herkunft, Geschichte, Ursprung und Bedeutung

Die Geschichte des Nachnamens mcettigen ist, wie bei den meisten Nachnamen, eine verwobene und faszinierende Reise in ferne Zeiten, um die Herkunft von mcettigen zu entschlüsseln. Die Herkunft, das Wappen oder die verschiedenen heraldischen Wappen und die Bibliographie, in der der Nachname mcettigen erwähnt wird, sind Teil dieser spannenden Untersuchung.

Der Nachname Mcettigen in der Welt

Es ist üblich, dass Nachnamen wie mcettigen in Orten weit entfernt von ihrem Ursprungsland oder -region bekannt geworden sind. Entdecke, welche das sind. Die Liste der Länder mit der größten Präsenz von Personen mit dem Nachnamen mcettigen gibt uns eine Perspektive auf die Geschichte des Nachnamens, über seine Ursprünge hinaus, indem wir uns auf seine Migrationen konzentrieren.

Geschichte von Mcettigen

Die historische Reise des Nachnamens mcettigen lässt sich bis zu denjenigen zurückverfolgen, die die ersten Träger von mcettigen waren. Für jemanden wie Sie, der sich für die Geschichte hinter dem Nachnamen mcettigen interessiert, ist es wesentlich, jede Art von Information zu finden, sowohl direkt als auch tangential, die dabei hilft, eine solide Erzählung darüber zu entwickeln, wie die Entstehung und Expansion von mcettigen sich entwickelt hat. In den folgenden Zeilen finden Sie alles, was wir über den Nachnamen mcettigen zusammengetragen haben.

Sie können uns regelmäßig besuchen, um weitere Informationen über den Ursprung des Nachnamens mcettigen zu erhalten, da wir häufig bedeutende Beiträge von anderen Personen, die sich für Heraldik und die Geschichte der Nachnamen interessieren, annehmen. Wir halten unsere Website durch eigene Forschungen und dank der Beiträge von Personen wie Ihnen, nach vorheriger Überprüfung, auf dem neuesten Stand; wenn Sie also Informationen über mcettigen haben und sie uns zukommen lassen, werden wir sie auf dieser Website aktualisieren.

Berühmte Personen mit dem Namen Mcettigen

Die Möglichkeit, dass nicht alle Personen mit dem Nachnamen mcettigen, die bemerkenswerte Taten vollbracht haben, in den Chroniken und historischen Aufzeichnungen festgehalten wurden, ist leider hoch. Leider wurden nicht alle Beiträge von Personen, die den Nachnamen mcettigen trugen, von den Chronisten der Zeit festgehalten. Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, den Nachnamen mcettigen trägt, könnten Sie durch Ihre Anstrengungen und Tugenden illustre Stammbäume schaffen.

Der Nachname Mcettigen und seine bibliographischen Quellen

Es versteht sich von selbst, dass die Konsultation bibliographischer und dokumentarischer Quellen unerlässlich ist, um Zugang zu Informationen über die Ursprünge des Nachnamens mcettigen zu erhalten. Der Ursprung, die Geschichte, das Wappen oder die verschiedenen Wappen und die Heraldik von mcettigen sind in einer Vielzahl von Quellen und Dokumenten enthalten, die es zu kennen gilt, um eine bessere Sammlung zu ermöglichen. Der Zugriff auf die Archive der Ortschaft oder Ortschaften, in denen Ihre Vorfahren geboren und gelebt haben, ist natürlich eine gute Möglichkeit, die Ursprünge von mcettigen zu erforschen.

QUELLEN

Diese Quellen sind unerlässlich, um sich in das Wissen über mcettigen und zugleich über Nachnamen im Allgemeinen einzuarbeiten.

  1. Mcgettigan
  2. Mccutchen
  3. Mctighe
  4. Mctigue
  5. Machtig
  6. Maestegui
  7. Mccutchan
  8. Mccutcheon
  9. Mccutchin
  10. Mctague
  11. Mcteague
  12. Mctizic
  13. Megides
  14. Mestizo
  15. Micetich
  16. Mogotigui
  17. Mctegg
  18. Mctyson
  19. Meijides
  20. Micottis
  21. Mestici
  22. Maestas
  23. Maiztegi
  24. Maiztegui
  25. Majetic
  26. Majetich
  27. Masides
  28. Mastache
  29. Mastagni
  30. Masteche
  31. Mastej
  32. Mastick
  33. Mcdougal
  34. Mcdougle
  35. Mcdugle
  36. Mctaggart
  37. Mestas
  38. Mestassi
  39. Mestaz
  40. Mestdagh
  41. Mistic
  42. Mistich
  43. Mostek
  44. Mozdzen
  45. Mustache
  46. Mustico
  47. Mykytiuk
  48. Maizteguy
  49. Mistique
  50. Mecedes