Herkunft von De bandi

Er leitet sich vom mittelalterlichen Namen Bandus (vom gotisch-germanischen Band und spätlateinischen Band mit der Bedeutung „Zeichen, Banner“), von seinem Verkleinerungswort Bandinus oder von dem Kosewort Banduccius ab, von dem es in Pisa ein Beispiel gibt in der erste Hälfte des 13. Jahrhunderts, wo in einem Akt Folgendes erwähnt wird: "...Ser Banduccius Bonconte. Lorensus Rosselmlni. Bectus de Pontehere...".

Der Familienname Bandi ist typisch für die Gebiete Mailand, Varese und Pavia.

Ankündigung ist sehr selten.

Bandoni ist toskanisch, insbesondere aus der Provinz Lucca, ebenso wie Banducci.

Das Patronym De Bandi ist fast einzigartig.


Der Nachname De bandi. Genealogie, Herkunft, Geschichte, Ursprung und Bedeutung

Die Erforschung der historischen Wurzeln von de_bandi ist zutiefst interessant, da sie uns zu den Ahnen und Verwandten zurückführt, die dieses Geschlecht begründeten. Die Untersuchung über die möglichen Ursprünge von de_bandi führt uns dazu, mehr über die Träger dieses Nachnamens zu erfahren.

Der Nachname De bandi in der Welt

Obwohl Nachnamen einen sehr spezifischen Ursprung in einem bestimmten Zeitpunkt und einer Region des Planeten haben, haben sich viele von ihnen aus verschiedenen Gründen weit und breit über die Welt verbreitet, wie es bei dem Nachnamen de_bandi der Fall ist. Es besteht eine beträchtliche Wahrscheinlichkeit, dass de_bandi die Grenzen seines Ursprungsortes überschritten hat, um sich in größerem oder geringerem Maße in anderen Teilen der Welt niederzulassen. Mit allen Informationen, die wir heute haben, kann gesagt werden, dass die Länder, in denen de_bandi am häufigsten vorkommt, die folgenden sind.

Geschichte von De bandi

Die historische Chronik über de_bandi stützt sich auf eine auffällige Reihe von Ereignissen, die von denjenigen, die diesen Nachnamen im Laufe der Geschichte getragen haben, geprägt wurden. Die Heldentaten, die Lebensweise, die Orte, an denen sie lebten, die familiären Beziehungen, die sie hatten, und die Berufe, die die ersten Personen ausübten, die den Nachnamen de_bandi trugen, finden sich in jedem Blick zurück in die Geschichte dieses Geschlechts.

Wir empfehlen Ihnen, wenn Sie mehr über den Nachnamen de_bandi erfahren möchten, versuchen Sie, diese durch die von uns vorgeschlagenen bibliografischen Quellen zu lokalisieren. Es ist üblich, dass Liebhaber der Genealogie und Nachnamen uns Informationen von besonderem Wert zur Verfügung stellen, so dass die Daten, die wir über die Ursprünge von de_bandi anbieten, geändert werden könnten.

Berühmte Personen mit dem Namen De bandi

Es ist mehr als wahrscheinlich, dass es im Laufe der Menschheitsgeschichte einige bedeutende Persönlichkeiten mit dem Namen de_bandi gegeben hat. Wir nehmen an, dass es bedeutende Beiträge zur Menschheit von Personen mit dem Nachnamen de_bandi gegeben hat, obwohl nicht alle bis in unsere Zeit überliefert wurden. Es ist unser Wunsch, in diesem Abschnitt diejenigen Personen mit dem Nachnamen de_bandi hervorzuheben, die aus irgendeinem Grund ihren Einfluss in den Lauf der Geschichte hinterlassen haben.

Der Nachname De bandi und seine bibliographischen Quellen

Dank einer wichtigen bibliographischen Überprüfung haben wir bisher Informationen über die Heraldik, Geschichte und Genealogie von de_bandi zusammengetragen. Die Bibliographie sammelt Informationen, die mit dem Nachnamen de_bandi zusammenhängen, so dass wir mehr über seine Bedeutung erfahren können.

QUELLEN

Diese Quellen sind unerlässlich, um sich in das Wissen über de_bandi und zugleich über Nachnamen im Allgemeinen einzuarbeiten.

  1. De bande
  2. De pando
  3. De pandis
  4. De bondt
  5. Defanti
  6. Deffand
  7. De bont
  8. De bunder
  9. Defendi
  10. De ponti
  11. De bondeli
  12. De abbondi
  13. De-bondt
  14. De bundel
  15. Depando
  16. Dabant
  17. Defendis
  18. Devant
  19. De font
  20. De fonte
  21. De pont
  22. De ponty
  23. Devandas
  24. Defant
  25. Deponti
  26. Depiante
  27. D'abundo
  28. De pinedo
  29. De benito
  30. De pineda
  31. De ponte
  32. Defante
  33. Deffond
  34. Depond
  35. De piante
  36. Defond
  37. De pinto
  38. Davant
  39. Debendere
  40. Debnath
  41. Defendini
  42. Depinet
  43. Depinto
  44. Deponte
  45. Devantier
  46. De benedetti
  47. Diventi
  48. Di pinto
  49. Du pont
  50. Dobanton