Herkunft von Bewley

In den Schreibweisen Beaulieu, Beuly, Beauley, Bewlay, Bewley und Bewlie aufgezeichnet, ist dies ein anglo-irischer Nachname, aber französischen Ursprungs. Es stammt entweder von einem Ort wie Bewerley, einem kleinen Dorf in North Yorkshire, oder möglicherweise als Transposition von einem Ort wie Bewdley in Worcesters, aber der wahrscheinlichste Ursprungsort ist die Abtei und das Dorf Beaulieu in Hampshire. Dieser Ortsname, der eigentlich als „schöner Ort“ übersetzt wird, wird auf Englisch „Bewley“ ausgesprochen. Es besteht auch die Möglichkeit, dass einige Namensträger eine direkte Verbindung zu ähnlich benannten Orten in Frankreich wie Beaulieu-sur-Mer an der Côte d'Azur haben, die genau dieselbe Bedeutung haben.

Lokale Nachnamen sind normalerweise "Von"-Namen. Das heißt, es waren Namen, die „Fremden“ gegeben wurden, und es war eine der einfachsten Formen der Identifizierung, Menschen mit dem Namen ihrer ursprünglichen Heimat zu nennen. Da die Rechtschreibung im Laufe der Jahrhunderte bestenfalls unregelmäßig war und lokale Akzente und Dialekte sehr dick waren, hat dies, wie es sicherlich bei diesem Nachnamen der Fall ist, zur Entwicklung von "klingt wie"-Schreibweisen geführt. Frühe Beispiele für Nachnamenaufzeichnungen aus erhaltenen Kirchenbüchern sind: Agnes Bewleye in der Kirche St. Andrews, Enfield, in der Grafschaft Middlesex, Berseba Bewly, die Tochter von John Bewly, getauft in der Kirche St. Margaret Pattens, in Th Stadt Lonfon, am 1. April 1613, und Thomas Bewley, dessen Tochter Hannah am 21. Juli 1712 in St. John, the Evangelist, Dublin, Irland, getauft wurde.

  1. Vereinigte Staaten von Amerika Vereinigte Staaten von Amerika
  2. England England
  3. Australien Australien
  4. Kanada Kanada
  5. Neuseeländisch Neuseeländisch
  6. Irland Irland
  7. Jamaika Jamaika
  8. Wales Wales
  9. Schottland Schottland
  10. Nördliches Irland Nördliches Irland
  11. Schweiz Schweiz
  12. Russland Russland

Der Nachname Bewley. Genealogie, Herkunft, Geschichte, Ursprung und Bedeutung

Die Herkunft, das Wappen oder die verschiedenen heraldischen Wappen und die Bibliographie, in der der Nachname bewley erwähnt wird, sind Teil dieser spannenden Untersuchung. Wir können versuchen, der Genealogie des Nachnamens bewley zu folgen, und neben den ursprünglichen Orten von bewley herausfinden, wo heute Menschen mit dem Nachnamen bewley zu finden sind.

Der Nachname Bewley in der Welt

Die Liste der Länder mit der größten Präsenz von Personen mit dem Nachnamen bewley gibt uns eine Perspektive auf die Geschichte des Nachnamens, über seine Ursprünge hinaus, indem wir uns auf seine Migrationen konzentrieren. Die Mobilität von Personen, die den Nachnamen bewley tragen, hat dazu geführt, dass dieser in verschiedenen Ländern vorhanden ist, wie Sie feststellen können.

Geschichte von Bewley

Für jemanden wie Sie, der sich für die Geschichte hinter dem Nachnamen bewley interessiert, ist es wesentlich, jede Art von Information zu finden, sowohl direkt als auch tangential, die dabei hilft, eine solide Erzählung darüber zu entwickeln, wie die Entstehung und Expansion von bewley sich entwickelt hat. Die Geschichte, Heraldik, Wappen und mögliche Adeligkeit des Nachnamens bewley sind in Dokumenten verstreut, die sich in verschiedenen Regionen und historischen Epochen befinden, so dass es notwendig ist, ein komplexes Puzzle zusammenzusetzen, um sich den Tatsachen aus einer realistischen Perspektive zu nähern.

Wir halten unsere Website durch eigene Forschungen und dank der Beiträge von Personen wie Ihnen, nach vorheriger Überprüfung, auf dem neuesten Stand; wenn Sie also Informationen über bewley haben und sie uns zukommen lassen, werden wir sie auf dieser Website aktualisieren. Bitte beachten Sie, dass wenn Sie in der Lage sind, weitere Informationen über den Nachnamen bewley oder über einen anderen Nachnamen und seinen Ursprung zu liefern, wir Ihre Zusammenarbeit mit uns schätzen würden, indem Sie uns die Informationen über den Ursprung von bewley zusenden.

Berühmte Personen mit dem Namen Bewley

Leider wurden nicht alle Beiträge von Personen, die den Nachnamen bewley trugen, von den Chronisten der Zeit festgehalten. Ein Nachname wie bewley kann eine Person mit einem illustren Stammbaum und einem herausragenden Wappen verbinden. Dennoch sollte man bedenken, dass es die einzelnen Personen sind, die durch ihr Leben und Handeln Ruhm und Anerkennung zu ihren Nachnamen bringen.

Der Nachname Bewley und seine bibliographischen Quellen

Der Ursprung, die Geschichte, das Wappen oder die verschiedenen Wappen und die Heraldik von bewley sind in einer Vielzahl von Quellen und Dokumenten enthalten, die es zu kennen gilt, um eine bessere Sammlung zu ermöglichen. Wir halten es für sehr empfehlenswert, auf die folgenden Quellen zurückzugreifen, wenn Sie eine Untersuchung über den Nachnamen bewley sowie über viele andere Nachnamen durchführen möchten.

QUELLEN

Diese Quellen sind unerlässlich, um sich in das Wissen über bewley und zugleich über Nachnamen im Allgemeinen einzuarbeiten.

  1. Bealey
  2. Beeley
  3. Beiley
  4. Beley
  5. Belley
  6. Beuley
  7. Bowley
  8. Bewlay
  9. Bewly
  10. Bailey
  11. Baley
  12. Balley
  13. Bawle
  14. Bayley
  15. Beale
  16. Beauley
  17. Behle
  18. Beile
  19. Belay
  20. Bele
  21. Belea
  22. Belei
  23. Belew
  24. Bellay
  25. Belle
  26. Bellee
  27. Bellew
  28. Belloy
  29. Belly
  30. Beloy
  31. Bely
  32. Beuly
  33. Beyle
  34. Biley
  35. Billey
  36. Bioley
  37. Bley
  38. Bohley
  39. Boiley
  40. Boley
  41. Bolley
  42. Bouley
  43. Bowle
  44. Boyley
  45. Buley
  46. Bulley
  47. Beilei
  48. Belleh
  49. Beliy
  50. Belyy