Herkunft von Abbiate

Es leitet sich vom Ortsnamen Abbiategrasso im Mailänder Gebiet ab. Es kann sich auch vom späten lateinischen Aviaticus ableiten , der als abbiaticus in den lombardischen Dialekt mit der Bedeutung "Sohn der Tochter" überging, von dem Abbiati eine Kürzung wäre.

Der Nachname Abbiati ist typisch für die Gegend von Mailand.

  1. Italien Italien
  2. Argentinien Argentinien
  3. Vereinigte Staaten von Amerika Vereinigte Staaten von Amerika
  4. Brasilien Brasilien
  5. Frankreich Frankreich
  6. England England

Der Nachname Abbiate. Genealogie, Herkunft, Geschichte, Ursprung und Bedeutung

Wir können versuchen, der Genealogie des Nachnamens abbiate zu folgen, und neben den ursprünglichen Orten von abbiate herausfinden, wo heute Menschen mit dem Nachnamen abbiate zu finden sind.

Der Nachname Abbiate in der Welt

Die Mobilität von Personen, die den Nachnamen abbiate tragen, hat dazu geführt, dass dieser in verschiedenen Ländern vorhanden ist, wie Sie feststellen können.

Geschichte von Abbiate

Die Geschichte, Heraldik, Wappen und mögliche Adeligkeit des Nachnamens abbiate sind in Dokumenten verstreut, die sich in verschiedenen Regionen und historischen Epochen befinden, so dass es notwendig ist, ein komplexes Puzzle zusammenzusetzen, um sich den Tatsachen aus einer realistischen Perspektive zu nähern. In den folgenden Zeilen finden Sie alles, was wir über den Nachnamen abbiate zusammengetragen haben.

Bitte beachten Sie, dass wenn Sie in der Lage sind, weitere Informationen über den Nachnamen abbiate oder über einen anderen Nachnamen und seinen Ursprung zu liefern, wir Ihre Zusammenarbeit mit uns schätzen würden, indem Sie uns die Informationen über den Ursprung von abbiate zusenden.

Berühmte Personen mit dem Namen Abbiate

Ein Nachname wie abbiate kann eine Person mit einem illustren Stammbaum und einem herausragenden Wappen verbinden. Dennoch sollte man bedenken, dass es die einzelnen Personen sind, die durch ihr Leben und Handeln Ruhm und Anerkennung zu ihren Nachnamen bringen. Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, den Nachnamen abbiate trägt, könnten Sie durch Ihre Anstrengungen und Tugenden illustre Stammbäume schaffen.

Der Nachname Abbiate und seine bibliographischen Quellen

Wir halten es für sehr empfehlenswert, auf die folgenden Quellen zurückzugreifen, wenn Sie eine Untersuchung über den Nachnamen abbiate sowie über viele andere Nachnamen durchführen möchten. Der Zugriff auf die Archive der Ortschaft oder Ortschaften, in denen Ihre Vorfahren geboren und gelebt haben, ist natürlich eine gute Möglichkeit, die Ursprünge von abbiate zu erforschen.

QUELLEN

Diese Quellen sind unerlässlich, um sich in das Wissen über abbiate und zugleich über Nachnamen im Allgemeinen einzuarbeiten.

  1. Abbate
  2. Abbiati
  3. Abate
  4. Abbati
  5. Abbitt
  6. Abiati
  7. Aubiat
  8. Abbat
  9. Abbade
  10. Abbatt
  11. Abade
  12. Abaito
  13. Abat
  14. Abata
  15. Abati
  16. Abato
  17. Abbad
  18. Abbadi
  19. Abbadie
  20. Abbatoy
  21. Abbett
  22. Abbot
  23. Abbott
  24. Abeita
  25. Abete
  26. Abide
  27. Abieta
  28. Abito
  29. Abouat
  30. Ahbiti
  31. Apate
  32. Abowath
  33. Abbado
  34. Abatte
  35. Abeide
  36. Abayat
  37. Aabade
  38. Aboita
  39. Abiaad
  40. Abu ata
  41. Abeit
  42. Abuide
  43. Abait
  44. Abit
  45. Aboyte
  46. Abbet
  47. Abdie
  48. Aabid
  49. Aabida
  50. Aabidi